Kürbis-Hummus-Dip mit gerösteten Kürbiskernen
50 min
Knusprige Saltletts Rezepte

Kürbis-Hummus-Dip mit gerösteten Kürbiskernen

Zutaten

(für 1 Portion)

  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Kichererbsen
  • 25 g Kürbiskerne
  • 1 TL + 50 ml Oliven.l
  • 2 EL Tahini
  • etwas frisch gepressten Zitronensaft
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • frische Petersilie zum Dekorieren
  • 1 Packung PausenCracker

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. 250 g Hokkaido-Kürbis im Stück in Alufolie einwickeln und für 40 Minuten im Ofen garen. In der Zwischenzeit Kürbiskerne mit einem Teelöffel Oliven.l in einer Pfanne knusprig anbraten und anschließend zur Seite stellen. Gegarten Kürbis, Kichererbsen, 50 ml Oliven.l, Tahini, Zitronensaft und Gewürze in einen Mixer geben und fein pürieren. Noch einmal abschmecken. Kürbis-Hummus-Dip mit gehackter Petersilie und den gerösteten Kichererbsen dekorieren und mit PausenCrackern snacken.

Kurz und knackig