Bacon-Maxi-Sticks mit Pflaumen-Chutney
35 min
Knusprige Saltletts Rezepte

Bacon-Maxi-Sticks mit Pflaumen-Chutney

Zutaten

(für ca. 10 Stück + 1 Glas)

  • 10 Maxi-Sticks
  • 10 Bacon-Streifen
  • 1 bis 2 EL Butter
  • 1 große rote Zwiebel
  • 150 g getrocknete Pflaumen
  • 1 EL Ingwer-Pulver
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Balsamico-Essig
  • 50 ml trockenen Rotwein
  • Gewürze: Salz, Pfeffer

Zunächst die Maxi-Sticks mit Bacon einwickeln, dabei das untere Ende freilassen. Butter in eine sehr heiße Pfanne geben und die Bacon-Sticks kurz von allen Seiten anbraten. Das Anbraten sollte nur wenige Minuten dauern, da die Maxi-Sticks sonst aufweichen.

Zu den Bacon-Maxi-Sticks passt sehr gut ein Pflaumen-Chutney als Dip: Dazu eine Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Auch die getrockneten Pflaumen klein schneiden. Zwiebel- und Pflaumenstückchen mit Ingwer-Pulver, Zucker, Balsamico-Essig und Rotwein in einen Topf geben.

Alles gut verrühren und aufkochen. Bei niedriger Stufe das Pflaumen-Chutney für 20 bis 25 Minuten einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chutney in ein Weckglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren – falls nicht alles direkt verputzt wird.

Kurz und knackig