Brasilianische Pralinen mit Brezeln
60 min
Knusprige Saltletts Rezepte

Brasilianische Pralinen mit Brezeln

Zutaten

(Portionen: 15)

  • 70g Saltletts Salzbrezeln
  • 1 1/2 EL Butter 430 ml gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
  • 2 1/2 EL gesiebten Backkakao
  • 50 g Schokostreusel
  • Pralinenförmchen aus Papier

Einmal klassisch mit Schokostreusel und einmal mit Brezel-Crunch und Mini-Brezeln:
1. Butter in einem Topf schmelzen. Gezuckerte Kondensmilch und Backkakao dazugeben und unter permanentem Rühren für ca. 20 Minuten auf der Herdplatte erhitzen, aber nicht kochen. Vorsicht: Die Masse kann schnell anbrennen. Creme komplett abkühlen lassen.
2. In der Zwischenzeit 15 Brezeln zur Seite legen. Den Rest im Mixer zerkleinern und in einen Suppenteller füllen. In einen zweiten Teller die Schokostreusel füllen.
3. Einen großzügigen Teelöffel der Brigadeiro-Masse in die zerkleinerten Mini-Brezel- Schale geben, von allen Seiten mit dem Brezel-Crunch umhülllen und zu einer kleinen Kugel formen. Die fertige Praline in ein Papierförmchen geben. Mit der restlichen Masse so fortfahren und nach der Hälfte in Schokostreusel wenden.
4. Die kleinen Pralinen für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und anschließend die Pralinen mit Salzbrezel-Crunch noch mit einer Mini-Brezel dekorieren.

Kurz und knackig