LaugenCracker-Burger mit Süßkartoffel-Patty
45 min
Knusprige Saltletts Rezepte

LaugenCracker-Burger mit Süßkartoffel-Patty

Zutaten

(für 20 Portionen)

  • 1 große Süßkartoffel
  • 2 EL Olivenöl + etwas für die Pfanne
  • 1 EL Sesam
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 2 Eier
  • 60 g Saltletts LaugenCracker
  • 25 g Feta
  • eine Handvoll Feldsalat
  • 100 g Schmand
  • 4 EL süß-sauer Sauce
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 40 Saltletts LaugenCracker

Zubereitung:

Erst den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Dann die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Mit Olivenöl und den Gewürzen vermengen und in einer Auflaufform für 20 Minuten garen. Die Süßkartoffel-Stückchen sollten sehr weich sein. Im Anschluss alles abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit den Eiern und dem Sesam in eine Schüssel geben.

Die LaugenCracker in einen Frischhaltebeutel umfüllen und mit einem Nudelholz sehr fein zerbröseln, in die Schüssel zu den Frühlingszwiebeln geben und die abgekühlten Süßkartoffel-Stückchen hinzufügen. Jetzt die Masse mit einer Gabel zerdrücken. Noch einmal nach Geschmack salzen und pfeffern und alles gut verrühren.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils einen Teelöffel der Süßkartoffel-Masse ovalförmig bei niedriger Temperatur anbraten.

Tipp: Die Pfanne sollte nicht zu heiß sein, da die Süßkartoffel-Masse sonst verbrennt.

Für die Creme einfach Schmand und süß-saure Sauce vermengen. Jeweils einen Kleks der Creme auf einen Cracker geben, danach folgen zwei Blätter Feldsalat, das Süßkartoffel-Patty und einige Brösel Feta. Mit einem weiterer LaugenCracker abschließen und einen echten Saltletts Burger genießen.

Kurz und knackig