Maxi-Sticks-Mumien
30 min
Knusprige Saltletts Rezepte

Maxi-Sticks-Mumien

Zutaten

(für 20 Stück)

  • 1 Rolle Blätterteig
  • ca. 50 g flüssige Butter
  • Saltletts Maxi-Sticks
  • 1 Glas Blaubeer-Marmelade
  • 3 frische Rosmarinzweige
  • 30 ml Traubensaft
  • Zuckeraugen

Zubereitung:

Erstmal wird der Blätterteig an der langen Seite in dünne Streifen (ca. 1 Zentimeter) geschnitten.

Jetzt wickelt ihr einen Streifen – am besten schön ungleichmäßig – um einen Maxi-Stick. Am oberen Teil einen Schlitz für die Augen aussparen! So verfahrt ihr mit allen Sticks.

Dann noch den Blätterteig mit flüssiger Butter bepinseln und ab in den Ofen mit den Mumien – im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 10 bis 13 Minuten. Sobald der Blätterteig goldbraun und knusprig ist, raus mit den Sticks. Nach dem Auskühlen werden die Mumien mit jeweils zwei Zuckeraugen dekoriert.

In der Zwischenzeit die Marmelade und den Saft in einen Topf geben, drei fein gehackte Rosmarin-Zweige dazu und alles gut verrühren. Bei niedriger Stufe erwärmen. Achtung: Die Marmelade sollte nicht kochen, aber einmal gut heiß werden.

Anschließend kann sie in ein Glas gefüllt werden – am besten schmeckt die Marmelade, wenn sie über Nacht gut durchgezogen ist.

Tipp: Besondere Gourmets bestreuen die Mumien vor dem Backen zusätzlich mit geriebenem Parmesan oder gehackten Kräutern.

Kurz und knackig