Schnelle Schmetterling-Cupcakes
40 min
Knusprige Saltletts Rezepte

Schnelle Schmetterling-Cupcakes

Zutaten

(für ca. 12 Cupcakes)

  • 250 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 4 Eier
  • 1 Bio-Zitrone
  • 12 große Muffinförmchen
  • Becher Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 große Erdbeeren
  • 24 Salzbrezeln

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Erst die weiche Butter und den Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Anschließend Mehl, Backpulver und Eier hinzufügen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

Bio-Zitrone unter heißem Wasser abwaschen, abtrocknen, die Zitronenschale abreiben und anschließend unter den Teig rühren. Muffinförmchen auf einen Grillrost stellen und den Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.

Den Teig für etwa 20 bis 25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe überprüfen, ob der Teig durch ist und anschließend abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne aufschlagen und dabei den Vanillezucker einrieseln lassen.
Erdbeeren abwaschen, trocken tupfen und in schmale Dreiecke schneiden – die Schmetterlinge brauchen schließlich Körper.

Die geschlagene Sahne mit einem Esslöffel oder einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle auf den Muffins verteilen. Aus zwei Salzbrezeln und einem geschnittenen Stück Erdbeere werden kleine Schmetterlinge auf der Sahne drapiert – fertig ist die frühlingshafte Nascherei.

Kurz und knackig